Ihr Browser (IE 11) ist leider zu alt und wird nicht mehr unterstützt.

Zusammenarbeit

Eine erfolgreiche Zusammenarbeit

Seit Jahrzehnten arbeiten wir mit Tierärzten aus den verschiedenen Regionen zusammen. Früher auf Graubünden beschränkt, in den letzten Jahren aber in der ganzen Schweiz. Dank unserem einfachen und schnellen Online-Meldesystem ist die Abwicklungen eines Falles eines unserer Versicherten schnell gemacht. Dank unserer grossen Erfahrung können wir eine effiziente und kulante Behandlung der Fälle garantieren.

Die Einschätzung der Pferde darf nur durch einen von Pasura genehmigten Tierarzt vorgenommen werden. Die Tiere sind gründlich auf Fehler und Mängel, Arbeitstauglichkeit und Wert zu untersuchen, und die entsprechenden Befunde werden im Schätzungsverbal aufgenommen. Wir sind sehr darauf bedacht, unser Netzwerk mit vertrauensvollen Tierärzten weiter auszubauen.

Wieso mit Pasura arbeiten

Unser kleines Team ist sehr erfahren im Umgang mit verschiedensten Zwischenfällen bei Pferden. Pasura ist darauf bedacht, schnell zu reagieren und dem Pferdebesitzer in jedem Versicherungsfall mit dem grossen Wissen der Mitarbeiter unter die Arme zu greifen.

Dank der Verlagerung der Meldungen in den Online-Bereich können Tierärzte direkt und in kurzer Zeit die Fälle melden, dies auf unserem selbsterklärenden Formular ohne grossen zeitlichen Aufwand.

Häufig gestellte Fragen

Muss ich als Tierarzt in Graubünden stationiert sein?

ic-accordion Created with Sketch.

Pasura arbeitet mit Tierärzten in der gesamten Schweiz zusammen.

Melden Sie sich unverbindlich für ein Informations-Gespräch. Wir freuen uns.

Wie lange ist die Mindestdauer einer Zusammenarbeit?

ic-accordion Created with Sketch.

Die Zusammenarbeit ist unbegrenzt.